Jetzt erst recht: Opposite Strings mit eigener Domain

von Harry Fehlemann (Kommentare: 0)

Irgendwie bot es sich gerade an. Da ich (Harry) ohnehin dabei war, meine diversen Webseite zu prüfen und zu aktualisieren, überkam es mich, einige Euronen zu investieren, um uns die URL "oppositestrings.de" zu sichern. Jetzt sind wir wieder einen kleinen Schritt weiter in Richtung Professionalisierung. Klar, so richtig professionell wollen wir gar nicht werden, aber ich denke, eine eigene URL und nicht, wie bisher, lediglich eine Subdomain, hat schon etwas mehr Werbecharakter.

Im Laufe des morgen beginnenden Jahres plane ich gar, die Webseite als solche zu modernisieren. Aber ob das zeitlich wirklich klappt, muss sich noch zeigen. Auf jeden Fall werde ich dafür sorgen, dass mal wieder etwas mehr Leben in diese Seite kommt. Denn eigentlich ist 2019 viel passiert und doch fehlten irgendwie Zeit und Motivation, das hier kund zu tun. Ich gelobe Besserung. Mit eigener Domain sollte das funktionieren.

Soweit eine kleine News am Rande. Ansonsten wünscht Opposite Strings schon einmal allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und lasst Euch bei unseren Auftritten 2020 doch mal blicken.

Zurück

Einen Kommentar schreiben